Fahrradtour Polen im Mai / Juni 2009

In den letzten Jahren haben wir oft Fahrradtouren in die neuen Bundesländer unternommen. Es war immer interessant und spannend, aber jetzt haben wir eigentlich dort alles abgefahren.

Wir haben uns entschieden, nun weiter nach Osten zu fahren, und dort liegt halt Polen. Eigentlich wussten wir von Ostpreussen und den alten Ostgebieten nicht allzu viel. Man kennt halt die alten deutschen Ortsnamen, die für Straßennamen haben herhalten müssen.

Die Seenplatte der Masuren war uns ein Begriff, die Nehrungen und Haffe an der Ostsee waren zumindest von den charakteristischen Umrisse her bekannt.

Es gibt nicht allzu viel Radtourenbeschreibungen über Polen und Berichte über die Zustände der Radwege waren oft negativ. Da bleibt halt nichts anderes übrig, als sich selbst von dem Land einen Eindruck zu verschaffen..

Unsere Gesamtstrecke von Augustow in dem Grenzgebiet Litauen, Weissrussland und Polen bis nach Wittenberge an der Elbe betrug 1360 km. Für die Besichtigung der Städte Warschau und Danzig haben wir uns jeweils einen Tag genommen.