12. August

13. August

14. August

15. August

16. August

17. August

18. August

 

 

Start

Karte

Home

Reisetag anklicken

Karte zum Vergrößern anklicken

Flagge der NiederlandeRadtour durch die Niederlande 2019

 

 

 

Strecke:&xnbsp; Dronten - Enschede

Datum:&xnbsp;&xnbsp; 18. August 2019

Distanz:&xnbsp; 122 km

&xnbsp;

 

 

Die Nacht war erträglich, es hat nur genieselt, und das hat das Zelt verkraftet. Am Morgen ist es bedeckt und wir frühstücken auf einer Bank auf dem Campingplatz.

Wir radeln durch Dronten; und hier fallen einige futuristische Bauten auf.

Es geht dann auf einer schnurgraden Straße nach Kampen. Auffällig die fahrradfreundliche Trassierung auf einer gesonderten Straße mit breiten rot eingefärbten Angebotsspuren.

Wir queren zuerst das Drontermeer, das das Polderland um Lelystadt umschließt und erreichen dann den Ort Kampen, der zum alten Land gehört.

An den Häusern sind Kanäe angelegt, und so hat jeder Anrainer einen Zugang zum Wasser.

Kampen ist im Gegensatz zu den Städten im Polderland eine alte Stadt, und es gibt zur Abwechselung mal wieder eine historische Altstadt.

An der Ampel vor der Ijsselbrücke warten bei jeder Ampelphase etlich Radfahrer auf das grüne Ampellicht.

Hier queren die Radler die Ijssel auf der Hebebrücke.

Weiter geht es auf dem Radweg an der Ijssel entlang. Der Fluss mäandert durch das flache Land. Auf den Weiden am Ufer begegnen wir Schafen und Kühen und einem Storch.

Die nächste Stadt, die wir erreichen ist Zwolle. Wir haben uns nicht verfahren und sind nicht wieder in Hoorn gelandet, denn auch hier findet gerade eine Kirmes statt.

 

Auffällig sind die großen Neubaugebiete im Umfeld, die mit moderner und teilweise futuristischer Architektur bebaut sind, wie das hier abgebildete Krankenhaus. Verwendete Werkstoffe sind Glas, Ziegelstein und Holz.

In Zwolle sind besonders großzügige Fahrradwege angelegt worden. Fietesstraat sind ausgewiesen, es gibt oft eine Freigabe für das Rechtsabbiegen bei roten Ampel, gesonderte Abbiegespuren. Mittelstreifen auf Radwegen, die für beide Fahrrichtungen zugelassen sind, sind obligatorisch.

 

 

Der Radweg auf dem Deich neben der Overjessele Vecht wird auch von Bromfietsern genutzt. Einer überholt mich und ich fahre dann in dem Windschatten hinterher und komme mir ca. 28 km/h voran, bis der Fahrer abbiegt.

Wir fahren südlich des Ortes Dalfsen teilweise durch Waldgebiete und kommen an dem Landsitz vorbei. Zwischen Zwolle und Almelo sind wir in ländlichem Gebiet und abseits der grossen Ansiedlungen. Die Flächen werden intensiv landwirtschaftlich genutzt mit Weiden und Feldern und es gibt große Gemüseanbauflächen.

Wir fahren auf Nebenstraßen, die fast alle mit einer Angebotsspur für Radfahrer markiert sind. Ein kurzes Stück begleitet uns eine Triathlongruppeů

.. bis wir zum Lemelerberg abbiegen. Es geht ein paar Meter bergan und wir landen in einer Heidelandschaft.

Als nächster größere Stadt erwartet uns Almelo. Hier will Werner auf schnellstem Weg weiterkommen. Wir nehmen dann die Hauptstraße nach Hengelo. Allerdings gibt es auf der gesamte Länge einen breiten separaten Radweg.

In der Stadtmitte von Hengelo stärken wir uns mit den Resten unseres Proviants. Im Laufe des Nachmittags hat sich das Wetter noch zum Guten gewendet und die Straßencafes sind gut besucht.

Dann treffen wir auf den Fietssnelweg F35 der Hengelo und Enschede verbindet. Es wird als bester Radschnellweg der Niederlande bezeichnet. Er kann wirklich als Vorlage dienen: 4 m breit, markierte Mittelspur, roter Belag und fast kreuzungsfrei und frei von engen Kurven verläuft der Radweg parallel zur Eisenbahntrasse. Für den Radweg sind extra einige separate Brückenbauwerke und Unterführungen angelegt worden. Hier, an einem Zwischenbahnhof, gibt es eine mustergültige Fahrradabstellanlage. Diese Weg kann als Vorbild für den Ruhrradschnellweg dienen.

Um 18:40 Uhr erreichen wir dann den Hauptbahnhof von Enschede und der 19:02 h Zug bringt uns ins Ruhrgebiet zurück. Es gibt eine direkte Verbindung nach Dortmund.

12. August

13. August

14. August

15. August

16. August

17. August

18. August

 

 

Start

Karte

Home